Kategorie: Depressionen

#notjustsad – über Depressionen (Einblicke)

Einblicke in die Depression – und wie man Betroffenen helfen kann Depressionen zu haben ist wie Kinder zu kriegen: Du verstehst es nicht richtig, bis Du es selbst erlebt hast. Immer wieder bekomme ich mit, habe mitbekommen, oder höre es von Betroffenen, was man sich alles anhören muss, wenn man diese Krankheit zur Sprache bringt: […]

Scham

Scham

Scham, schämen, Schamgefühl Ich hätte große Lust, mal eine Video-Nachricht für Dich aufzunehmen – aber ich bin noch nicht so weit. Das bringt mich direkt zu meinem Thema: Scham. Ich bin momentan so voll. Also nicht voll im Sinne von besoffen 😀 Nein, eher geladen. Voller Gefühle, voller Erinnerungen, voller Baustellen im Kopf. Einfach Chaos […]

Veränderungen

Veränderungen Es ist viel passiert. Zu viel, als dass ich es erfassen könnte. Vage Erinnerungen. Doch eines weiß ich genau: wer ich bin und wie ich bin und dass das hier nicht ICH ist. Manchmal ist das so. Dass man aufwacht und sich in der Welt nicht viel verändert hat Aber die eigene plötzlich eine […]

Depressionen: finde einen Weg damit – oder geh‘ zugrunde

Depressionen: finde einen Weg damit – oder geh‘ zugrunde

Ich muss Schritt halten „Reiß dich zusammen.“ bekommt man oft gesagt, wenn man anderen davon erzählt, wie man sich fühlt oder dass man Depressionen hat. Danke, aber das weiß man selbst. So Sätze machen alles nur noch schlimmer… Meine Depression begleitet mich jeden Tag. Und ich werde immer weitergehen. Sie wird Schritt halten müssen. Comic […]

Nicht nur Familien: Ausnahmen sind im Ausnahmezustand außerordentlich erwünscht!

Nicht nur Familien: Ausnahmen sind im Ausnahmezustand außerordentlich erwünscht!

Mit Bericht meiner ersten – im Nachhinein bewussten – Panikattacke. Und Tipps gegen Corona-Koller: Kreativität statt Krise Am Mittwoch, 11. März 2020, hatte meine Tochter fürs Erste ihren letzten Tag im Kindergarten. Die darauffolgenden zwei Tage hatte die KiTa ohnehin zu, wegen interner Weitebildungen. Schon seit einigen Tagen hingen Plakate im Kindergarten über das richtige […]

Corona – was ich nicht weiß, macht mich nicht Hamsterkäufe

Vorweg, das Thema ist wirklich wichtig. Vielleicht sollte es heißen: was ich nicht fürchte, macht mich nicht Panik. Wenn dir meine Story nicht gefällt oder dir der Beitrag zu lang ist, scroll bitte zu „Wir sollten einfach vernünftig sein“ . Am Ende bekommst du auch Tipps, wie du Leuten helfen kannst, die richtig Angst oder […]

Nach oben